Pflanzenbasierte Ernährung

Ich habe mich dazu entschlossen, meine Ernährung umzustellen. Manche nennen es vegan, ich nenne es pflanzenbasiert. Vegan sind nämlich auch Pommes mit Ketchup und Chips ;-)

Mir geht es jedoch vor allem darum, dass ich nicht scharf auf irgendwelche fiesen Krankheiten bin.

Einiges über meine Beweggründe findet ihr hier:

Was mir die Augen geöffnet hat:

Ich lebe jetzt seit 5. Februar 2019 vegan. Ich mache allerdings Ausnahmen. Wenn mich gute Freunde zum Essen einladen, zwinge ich sie nicht, für mich extra was Veganes zu machen. Ich habe jetzt fast 55 Jahre Fleisch und MIlchprodukte zu mir genommen. Ich gehe davon aus, dass mein Körper jetzt erleichtert aufatmet, nicht mehr täglich mit dem arterienverkleisternden Fleich und Milchprodukten genervt zu werden. Also wird er mir die Ausnahmen nachsehen.

Was ich anstrengend finde:

Wenn meine Familie mir ihr Bedauern darüber ausspricht, dass ich meine Pizza nur mit Tomaten und Fake-Käse belegt habe. Oder, dass sie mich mit der Umstellung aufziehen, weil sie teilweise immer noch nicht kapiert haben, weshalb ich das tue. Aber das wird sich hoffentlich irgendwann geben.

Auf dieser Seite werde ich in unregelmäßigen Abständen weitere Links und Infos hinterlegen.

Posts Are Coming Soon
Stay tuned...
Über dieses Blog

© 2023 by Going Places. Proudly created with Wix.com

  • White Facebook Icon
Join My Mailing List

Hallo, ich bin Petra! Willkommen in der Welt der modebewussten Unsportlichen und Möchtegernsportler!

Ich behaupte ganz dreist, die Welt ist in sportliche und unsportliche Menschen aufgeteilt. Wobei unsportlich für mich bedeutet: alles, wobei sportliche Menschen ...

 

Weiterlesen

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now